Aktuelles

1. Oktober 2022

Jugendgemeinschaftsübung im KBM Bereich 3/2 im Schutzgebiet der Feuerwehr Sattelbogen

Jugendfeuerwehr
Am 01.10.2022 fand in Sattelbogen die KBM Jugendübung des Bereich 3/2 statt. Die Planung und Organisation wurde durch den Kommandanten aus Sattelbogen Andreas Dachauer und Inspektionsjugendwart Kai Vieth übernommen.
Mehr anzeigen...
30. September 2022

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Kreisbrandrat im Kreisfeuerwehrverband Cham

Versammlung
Michael Stahl bleibt auch weitere sechs Jahre der Kreisbrandrat des Landkreises Cham. Bei der Dienstversammlung der Kommandanten erhielt er ein mehr als ein deutliches Vertrauen um auch weiterhin an der Spitze der 190 Feuerwehr zu stehen. „Seine Kompetenz und die Fähigkeit auch mit allen anderen Rettungsorganisationen zum Wohle der Bevölkerung zusammenzuarbeiten prädestinieren Michael Stahl für dieses Amt“ so Landrat Franz Löffler der den entsprechenden Wahlvorschlag einbrachte.
Mehr anzeigen...
29. September 2022

Abnahme Jugendflamme im KBM Bereich Waldmünchen

Jugendfeuerwehr
Gleich 34 Jugendliche konnte am Abend des 29. September ihr erworbenes Wissen im Feuerwehrbereich unter Beweis stellen und dann auch die entsprechenden Abzeichen erhalten. Die Feuerwehrführung zeigte sich zufrieden mit den Jugendlichen und rief dazu auf, weiterhin den Feuerwehren die Treue zu halten.
Mehr anzeigen...
24. September 2022

Lehrgang Absturzsicherung im KBI-Bereich 6

Ausbildung
An den vergangenen beiden Wochenenden fand im Feuerwehrzentrum Neukirchen beim Heiligen Blut ein Lehrgang für Absturzsicherung für den Inspektionsbereich Furth im Wald – Hohenbogenwinkel statt.
Mehr anzeigen...
24. September 2022

Jugendgemeinschaftsübung des KBM Bereiches 3/1 in Traitsching

Jugendfeuerwehr
Am 24. September fand eine weitere Jugendgemeinschaftsübung im KBI Bereich Cham, genauer gesagt in Schutzgebiet der Feuerwehr Traitsching statt. Jugendgruppen der Feuerwehren Traitsching, Loifling, Hof, Chammünster, Sattelpeilnstein, Schachendorf und Vilzing zeigten eine tadellose Leistung.
Mehr anzeigen...
24. September 2022

Abschluss der Modularen Truppausbildung im KBI Bereich Bad Kötzting

Ausbildung
Siebzehn Nachwuchskräfte aus den Feuerwehren Arrach, Bad Kötzting und Zandt absolvierten am Samstag die Abschlussprüfung zur Modularen Truppausbildung. Damit endete für diese Aktiven die mindestens zwei Jahre in Anspruch nehmende Grundausbildung und befähigt diese etwa zum Besuch weiterführender Lehrgänge an den Feuerwehrschulen.
Mehr anzeigen...
17. September 2022

Jugendgemeinschaftsübung des Kreisbrandmeisterbereiches 3/4 in Satzdorf

Jugendfeuerwehr
Am Samstag, den 17.09.2022 fand im KBM-Bereich 3/4 die Jugendgemeinschaftsübung statt. Ausgerichtet wurde diese von der FF Runding unter der Leitung des Rundinger Kommandanten Sebatian Greil, die Alamierung erfolgte pünktlich um 16.00 Uhr per Funk.
Mehr anzeigen...
17. September 2022

Jugendgemeinschaftsübung im KBM Bereich Bad Kötzting

Jugendfeuerwehr
Brand in einem Brotzeitraum eines holzverarbeitenden Betriebes, der sich ausweitet, war die Kernaufgabe für die Jugendlichen aus neun Feuerwehren des Kreisbrandmeisterbereiches Bad Kötzting. Engagiert und mit viel Spaß aber dem notwendigen Ernst arbeiteten die Nachwuchsfeuerwehrleute, begleitet von älteren Aktiven die anstrengenden Übungsinhalte ab.
Mehr anzeigen...
10. September 2022

Die Inspektionsfrauenbeauftrage des KBI Bereiches Bad Kötzting Nicole Aschenbrenner im Hafen der Ehe

Festlichkeiten
Am Samstag, den 10. September 2022 gaben sich in Zandt die Frauenbeauftrage des Inspektionsbereiches Bad Kötzting, Nicole Holzapfel (geb. Aschenbrenner) und Martin Holzapfel das Eheversprechen. Die feierliche Trauung wurde durch die Standesbeamten und gute Freunde des Ehepaares, Julia und Fabian Fuihl, im Beisein der Familienangehörigen abgehalten.
Mehr anzeigen...
10. September 2022

Auch Führungskräfte müssen üben - Leistungsabzeichen Ü40

Landkreisführung
Als erste Gruppe im KBI-Bereich Waldmünchen haben verschiedene Einsatzkräfte aus dem Inspektionsbereich am 10. September das neue Leistungsabzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz abgelegt. Darunter waren vor allem Führungskräfte aus der Inspektion, die mit der Förderpumpe der FFW Heinrichskirchen übten und sich dabei ordentlich durch die verschiedenen Prüfungen kämpften.
Mehr anzeigen...
Mehr laden...