Aktuelles aus den Feuerwehren des Landkreises Cham

COVID-19 Krankenhaus-Ampel für Bayern

Grün
Die 7-Tages-Inzidenz im beträgt 1. Ab einem Inzidenzwert von gilt in geschlossenen Räumen der 3G-Grundsatz: Genesen, Geimpft oder Getestet (). Die Krankenhausampel steht auf Gelb! Es gilt die 3Gplus-Regel in geschlossenen Räumen (Genesen, Geimpft oder PCR-getestet), sowie eine FFP2-Maskenpflicht (). Die Krankenhausampel steht auf Rot! Die aktuell gültigen Regeln sowie alle weiteren Informationen zum Coronavirus finden Sie unter .
Hotspot! Die Ampel steht auf Rot, da im die 7-Tages-Inzidenz über 300 liegt und die Intensivbetten der Krankenhäuser mehr als 80% ausgelastet sind.

Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) beträgt bayernweit 1.
Ampel-Indikatoren:
Hospitalisierte Fälle der letzten 7 Tage1:
Grenzwert: 1200
Gelb
RKI Wert
Fälle in intensivmedizinischer Behandlung2:
Grenzwerte: 450
600
Gelb
Rot
DIVI Wert
1)Robert-Koch-Institut (RKI), CC-BY-4.0 (Stand: ) 2)DIVI-Intensivregister (www.intensivregister.de) (Stand: )

Wetterlage

DWD Wetterwarnungen Bayern

Katwarn

Katwarn Warnungen

 


 

Ausbildungs-Datenbank

 

Unsere Aufgaben

Icon Sign

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.
Icon Sign

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Icon Sign

Bergen & Schützen

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Besonders in Industrienationen wird dem Betriebsbrandschutz immer mehr Augenmerk geschenkt, sei es durch eigene betriebliche oder durch öffentliche Feuerwehren.

 

Bist DU bereit für diese Aufgaben?

Mitmachen

Unterstütze uns und bringe Deine Fähigkeiten in das breite Spektrum an Aufgaben der Feuerwehr mit ein. Helfen ist Ehrensache! Interessiert? Dann melde Dich einfach bei deinem örtlichen Feuerwehrkommandanten. Im Aktiven Dienst mitmachen kann jeder Mann und jede Frau ab 16 Jahren, vorher gibt es viele Möglichkeiten in der Kinder- und Jugendfeuerwehr. "Quereinsteiger" sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Mitfahren

Neben der Mannschaft ist der Fuhrpark das zweite wichtige Standbein der Feuerwehr. Alle Details zu den neu in Dienst gestellten Fahrzeugen unserer 190 Feuerwehren findest Du in unserem Fahrzeug-Bereich.

Mitlernen

Die Ausbildung ist das A und O für einen erfolgreichen Feuerwehreinsatz. Unsere Einsatzkräfte werden zu Beginn des Aktiven Dienstes in einer Grundausbildung auf die Aufgaben im Einsatz vorbereitet. Auf KBM- oder Landkreisebene werden viele Lehrgänge angeboten. Weiterführende Lehrgänge besuchen unsere Einsatzkräfte an den Staatlichen Feuerwehrschulen.

Mitlesen

Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite @KreisfeuerwehrverbandCham und über Instagram und bleib auf dem Laufenden. Dort stellen wir regelmäßig neue Informationen bereit.

 

+++ Aktuelle Informationen des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. +++
Wir brauchen euch

Im Notfall sind wir immer Trumpf!

Die tragende Säule des bayerischen Hilfeleistungssystems bilden - mit fast 315.000 Ehrenamtlichen - die Freiwilligen Feuerwehren. Nur in den 7 Großstädten Bayerns mit mehr als 100.000 Einwohnern gibt es Berufsfeuerwehren. Auch hier unterstützen die Freiwilligen Feuerwehren bei Einsätzen.

FÜR DICH, FÜR MICH, FÜR ALLE!

 

Kontaktieren Sie uns:

Feuerwehr Landkreis Cham
Eckstraße 26
93474 Arrach

[email protected]

Tel. 09943/9030205
Fax 09943/9030201