Inspektion Roding

kompetent - einsatzstark - zukunftsweisend

Unser Inspektionsbereich wurde im Zuge der Gebietsreform am 1. Juli 1972 gegründet und ist einer der fünf Inspektionsbereiche des Landkreises Cham. Er besteht aus 45 Feuerwehren die in zehn Gemeinden aufgeteilt sind. Die 45 Feuerwehren betreuen eine Fläche von knapp 394 km² und ca. 30.000 Einwohner. Durch den Wandel der Zeit, der Industriealisierung und den Ausbau der Straßen (B 16 und B 85) werden die Einsätze und Aufgaben der Feuerwehren immer umfangreicher und wichtiger.

Für Anregungen, Fragen, Ideen sowie auch einer konstruktiven Kritik stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Florian Hierl
Kreisbrandinspektor

 

Kreisbrandmeister des Inspektionsbereichs

Zuständig für die Feuerwehren:
- Altenkreith
- Kalsing
- Mitterdorf
- Obertrübenbach
- Regenpeilstein
- Roding
- Trasching
- Wiesing
- Ziehring
- Zimmering

Zuständig für die Feuerwehren:
- Diebersried
- Friedersried
- Fronau
- Großenzenried
- Hitzelsberg
- Neubäu
- Pösing
- Stamsried
- Strahlfeld
- Wetterfeld

Zuständig für die Feuerwehren:
- Arrach
- Au-Marienstein
- Aumbach
- Dörfling
- Ebersroith
- Erpfenzell
- Falkenstein
- Gfäll
- Haag
- Michelsneukirchen
- Rettenbach
- Schillertswiesen
- Völling

Zuständig für die Feuerwehren:
- Beucherling
- Dieberg
- Hetzenbach
- Kirchenrohrbach
- Mainsbauern
- Martinsneukirchen
- Reichenbach
- Siegenstein
- Süssenbach
- Wald
- Walderbach
- Zell

 

Inspektionsjugendwarte und Vertreter der Jugendwarte


Inspektionsjugendwart
stv. Kreisjugendwart
Michael Schrödl


Vertreter der Jugendwarte,
stv. Inspektionsjugendwart
Christian Probst


stv. Inspektionsjugendwart
Hubert Gleixner


stv. Inspektionsjugendwart
Josef Pusl

 

Frauenbeauftragte


Kreisfrauenbeauftragte
Roswitha Meier


 

 

Vertreter der Kommandanten und Vorstände


Vertreter der Kommandanten
Günther Preu


Vertreter der Vorstände
EKBI Alois Hamperl