Microsoft 365

Im Jahr 2020 wurde für alle Führungskräfte der Kreisbrandinspektion ein neues Datenverarbeitungssystem ins Leben gerufen. Wir haben uns dabei für Microsoft Office entschieden. Jede Führungskraft hat somit eine einheitliche E-Mail-Adresse ([email protected]) und sämtliche Daten für den Dienstbetrieb können in einem Intranet abgelegt werden.

Die Zugangsdaten zum Intranet erhalten die Mitglieder der Kreisbrandinspektion von KBM Norbert Mezei, KBM Thomas Raab oder Benjamin Kreitinger.

 

Intranet KFV-Cham

 

Microsoft 365 Portal