Eine geballte Ladung Feuerwehr

9. September 2021
Übung
Auch in diesem Jahr werden sich zahlreiche Feuerwehren an der bayernweiten „Feuerwehr-Aktionswoche“ beteiligen. Im gesamten Landkreis sind unterschiedlichste Übungen und Aktionen geplant.

Damit möchten die Feuerwehren nicht nur auf die derzeit laufende Kampagne „Helfen ist Trumpf – Für dich, für mich, für alle!“ aufmerksam machen, sondern auch um neue Einsatzkräfte werben.

Der offizielle Startschuss für die bayernweite Aktionswoche fällt am Freitag, 10. September, am Rathausplatz in Neumarkt i. d. Oberpfalz. Hierzu werden LFV-Vorsitzender Johann Eitzenberger und der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, erscheinen und eine Übung verfolgen. Auch fällt der Startschuss für den 1. Bayerischen AOK-Feuerwehr-Lauf. Wie in den vergangenen Jahren finden auch im Landkreis Cham zahlreiche Übungen und Aktionen statt. Zumeist werden dabei Brände an ausgewählten Objekten oder aber schwer zugänglichen Anwesen gewählt. Ebenso können technische Hilfeleistungen an Fahrzeugen verfolgt werden. In allen Fällen sind „Schaulustige“ ausdrücklich erwünscht; die jeweils gültigen Corona-Regeln werden natürlich eingehalten. Denn so möchten die Feuerwehren nicht nur auf ihre freiwillige Arbeit für die Sicherheitsstruktur in unserer Region aufmerksam machen, sondern natürlich auch neue Mitglieder gewinnen.

Ein jeder kann die Feuerwehren unterstützen – egal ob als Jugendlicher oder „Quereinsteiger“ im aktiven Dienst, oder aber als passives Mitglied, welches finanziell Unterstützung leistet. Gerade in diesen Zeiten, nach den verheerenden Unwettern im Westen von Deutschland, aber auch bei uns in Bayern, wird die Bedeutung des Ehrenamts „Freiwillige Feuerwehr“ noch einmal besonders deutlich. Die vielen Freiwilligen aus dem Landkreis Cham, welche in den vergangenen Wochen in den Schadensgebieten zur Hilfeleistung unterwegs waren, können bestätigen, dass sich dieser ehrenamtliche Einsatz immer lohnt, besonders dann, wenn man die Dankbarkeit der Betroffenen erfährt. Die Kampagnenbotschaft „Helfen ist Trumpf“ bringt dies ganz hervorragend zum Ausdruck. Jede Kommune als Träger der Feuerwehr kann sich glücklich schätzen, mit ihrer Wehr einen Trumpf im Ärmel zu haben, nicht nur im Bereich „Retten, Bergen, Löschen, Schützen“, sondern auch im gemeindlichen Zusammenleben und bei kulturellen oder traditionellen Veranstaltungen. Die Feuerwehren bringen all dies unter einen Hut und können dies aber nur leisten, wenn sich möglichst viele für sie engagieren. Daher freuen sich die 190 Feuerwehren über jede Mitgliedschaft!

 

Die Termine für die einzelnen Übungen/Aktionen sind:

Samstag, 11. September:

- 17:30 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/4 (Bereich Weiding/Dalking)
- 19:00 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/1 (Bereich Bad Kötzting)

Montag, 13. September:

- 19:00 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/1 (Bereich Cham)

Dienstag, 14. September:

- 18:00 Uhr: KBM-Bereich ROD 2/1 (Bereich Roding)
- 18.30 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/2 (Bereich Sattelbogen/Schorndorf)
- 19:00 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/2 (Bereich Zandt/Chamerau/Lederdorn)
- 19:30 Uhr: KBM-Bereich WÜM 5/4 (Bereich Tiefenbach)
- 20:00 Uhr: KBM-Bereich Furth 6/1 (Bereich Neukirchen/hl. Blut)

Mittwoch, 15. September:

- 18:00 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/1 (Bereich Cham)
- 18:30 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/2 (Bereich Zandt/Chamerau/Lederdorn)
- 19:00 Uhr: KBM-Bereich WÜM 5/2 (Bereich Geigant/Schönthal)
- 19:30 Uhr: KBM-Bereich Furth 6/1 und 6/2 (Bereich Furth/Wald, Neukirchen/hl. Blut)
- 19:45 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/3 (Bereich Loibling-Katzbach/Willmering)
- 20:00 Uhr: KBM-Bereich ROD 2/4 (Bereich Zell)

Donnerstag, 16. September:

- 18:15 Uhr: KBM-Bereich ROD 2/1 (Bereich Roding)
- 18:30 Uhr: KBM-Bereich WÜM 5/1 (Bereich Waldmünchen)
- 19:30 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/1 (Bereich Bad Kötzting)
- 20:00 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/4 (Bereich Weiding/Dalking)

Freitag, 17. September:

- 18:15 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/3 (Bereich Loibling-Katzbach/Willmering)
- 18:00 Uhr: KBM-Bereich WÜM 5/3 (Bereich Schönthal)
- 19:00 Uhr: KBM-Bereich ROD 2/4 (Bereich Reichenbach)
- 19:15 Uhr: KBM-Bereich ROD 2/4 (Bereich Wald)
- 19:30 Uhr: KBM-Bereich CHA 3/2 (Bereich Sattelbogen/Schorndorf)
- 20:00 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/3 (Bereich Hohenwarth/Lam)

Samstag, 18. September:

- 19:30 Uhr: KBM-Bereich KÖZ 4/3 (Bereich Hohenwarth/Lam)