Raiffeisenbank Chamer Land unterstützt die Feuerwehr

4. Februar 2021
Informationen
Gleich doppelten Grund zur Freude gab es bei der Raiffeisenbank in Furth im Wald.

Die Bank unterstützt die Kreisbrandinspektionsbereiche Waldmünchen und Furth im Wald mit einer stolzen Summe von jeweils 1.000 Euro. Freudestrahlend konnten vor einigen Tagen KBI Norbert Auerbeck und KBI Mario Bierl die Schecks aus den Händen von Josef Pongratz von der Raiffeisenbank Chamer Land entgegennehmen. Die Bank unterstützt regelmäßig örtliche Vereine bei verschiedenen Anlässen und Gelegenheiten. In diesem Jahr fiel die Wahl unter anderen auf die beiden Inspektionsbereiche, denn die Jugendarbeit bei den Feuerwehren ist der Bank ein wichtiges Anliegen. So zeichnen sich diese unter anderem für die Austragung von Wettbewerben im Jugendbereich oder für die Veranstaltung der Modularen Truppausbildung verantwortlich. Josef Pongratz sah das gespendete Geld daher bei den beiden Inspektionsbereichen sehr gut aufgehoben. Die beiden Inspektoren bedankten sich für die großzügige Spende nicht nur bei dem Filialleiter, sondern auch bei Christina Schneider, die diese Spende eingefädelt hatte.