Chamer Jugendgruppen erfolgreich in Hösbach

22. Juni 2019
Jugendfeuerwehr
Jugendgruppe der Feuerwehren Balbersdorf/Kolmberg belegt beim Landesentscheid den dritten Platz, Sperlhammer knapp dahinter auf Rang fünf.

Vom 20. bis 22. Juni 2019 hat im unterfränkischen Hösbach, Landkreis Aschaffenburg, der 13. Landesjugendfeuerwehrtag stattgefunden. In diesem Rahmen wurde die 21. Landesausscheidung im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr ausgetragen. 25 Gruppen traten dabei an und zeigten, was in ihnen steckt. Nachdem die Teilnehmer am Freitag noch einmal Zeit zum Üben und Trainieren hatten, wurde es am Samstag ernst.

An diesem Wettkampftag mussten die jungen Teilnehmer sowohl den feuerwehrtechnischen A-Teil, wie auch den Hindernislauf im B-Teil möglichst schnell und fehlerfrei absolvieren. Angetreten war auch die gemeinsame Jugendgruppe der beiden Nachbarfeuerwehren Balbersdorf-Habersdorf und Kolmberg.

Die Jugendwarte Tobias Frank und Fabian Seidl sowie die Ortsvorstände und Kreisbrandinspektor Marco Greil begleiteten die Gruppe. Überraschend für alle, belegte diese Jugendgruppe den hervorragenden dritten Platz. Eine kleine Sensation. Ebenfalls sehr erfreulich war die Platzierung der Feuerwehr Sperlhammer mit nur wenigen Punkten Rückstand auf dem fünften Platz. Sie hatten einen großer Fanblock, zusammen mit KBI Andreas Bergbauer und Inspektionsjugendwart Christian Miefanger, aber auch EKBM Heinz Schötz, mitgebracht, der beim Wettkampf für gute Stimmung sorgte.

Die Gruppen qualifizierten sich für diesen Wettbewerb durch einen zweiten bzw. vierten Platz beim Bezirksentscheid in Neumarkt in der Oberpfalz, der zwei Wochen zuvor stattfand. In der Zeit zwischen den beiden Wettbewerben wurde nochmals fleißig und engagiert trainiert. 

Als Sieger gingen Jugendfeuerwehren aus Tirschenreuth mit 1436 Punkten und Oberneukirchen (Kreis Mühldorf am Inn) mit 1421,9 Punkten hervor. Sie werden Bayern beim Bundesentscheid der Deutschen Jugendfeuerwehr vom 6. bis 8. September in Nordrhein-Westfalen vertreten. Die Jugendfeuerwehr Balbersdorf-Habersdorf/Kolmberg hatte 1420 Punkten, es trennten sie nur 1,9 Punkte von einer Teilnahme am Bundesentscheid. Die Jugendgruppe Sperlhammer erreichte 1412,9 Punkte.